Gründervisionen sind keine Krankheit

Autor: Lisa am: 01.04.2012

Gründervisionen sind keine Krankheit

Start-up Gründer wollen eines ganz besonders: Erfolg haben. Aber sie suchen nicht in falschen Branchen, sondern sind manchmal nur Betriebsblind, findet Andre Zachert – Geschäftsführer Marketing-Profis.net Deutschland.

Lisa – Redakteurin Ressort: Innovationen
Herr Zachert, die typische Betriebsblindheit, die unerlässliche Pflicht tausende Prozesse gleichzeitig zu steuern und Erfolgsgier. Sind das Anzeichen von einer Überforderung der Märkte?

Andre Zachert – Geschäftsführer Marketin-Profis.net Deutschland
Das kann man so nicht sagen. Die Märkte sind international antagonistisch und haben ihre eigenen Größen und Rollenverteilungen. Die Märkte bestimmen jedoch den Takt, denen sich die Gründer unterwerfen müssen, um erfolgreich ihr Projekt zu platzieren.

Lisa
Heißt das also, dass ein Gründer nur Erfolg hat, wenn er sich an seinen jeweiligen Markt anpasst?

Andre Zachert
Nein, nicht immer. Allerdings ist es eine Frage des Gleichgewichts, der jeweiligen Rollenverteilung im Personalmanagement. Wenn ich falsche Führungspersonen wähle, kann ich auch nicht die gute Leistung von kleinen Helfern zur Kenntnis nehmen.

Lisa – Redakteurin
Sind Gründervisionen bedenklich?

Andre Zachert
Gründervisionen fördern den Denkprozess, aber sie haben das Ziel, in kurzen Zeitabschnitten den ersten Erfolg zu verbuchen. Das ist zwar nicht auszuschließen, aber es überfordert indessen den menschlichen Geist.

Lisa – Redakteurin
Wie stehen Sie zu Gründern, die mehrere Jahre vieles probieren, aber nie schwarze Zahlen schreiben?

Andre Zachert
Niemals aufzugeben, sich nicht von Mitstreitern beeinflussen zu lassen und auch Kritik an sich ranzulassen. Gründer sollten nicht immer direkt an Erfolg denken, auch kleine Schritte sind schon ein Erfolg.

Wir danken Andre Zachert für das kurze Interview, was wir telefonisch mit ihm durchgeführt haben. Sollten Sie noch Fragen zu diesem Interview haben, können Sie sich jederzeit an unsere Supportabteilung wenden, die Sie unter der E-Mail Adresse service@marketingprofis.info erreichen.



Ähnliche Meldungen

27.07.2012 - Wie wichtig Interaktion ist - Tim im Interview
03.11.2012 - Mein Praktikum bei Marketing-Profis.net
17.09.2012 - Marketing-Profis.net ergänzt seine Portfolios
02.07.2012 - Usability-Test mit Marketing-Profis.net
16.04.2012 - Facebook-Marketing Seminar für Einsteiger mit...
26.10.2011 - Erste YouTube Gurus aus Deutschland erhalten ihr festes...